05.11.2017

Trends Herbst/Winter 2017 #Zeitungstrends

Der Herbst ist im vollen Gange und auf allen möglichen Blogs wimmelt es von Beiträgen über Trends. Heute möchte auch ich mich gerne einreihen und euch meine #Zeitungstrends vorstellen. Ein Reihe, die sich zum fünften mal auf meinem Blog wiederfindet. Ich stöbere dafür durch aktuelle Magazine und stelle euch einige Trends vor, über die die Modemagazine aktuell berichten. Von trendfarben über Bikerjacken und Blumenmuster ist alles dabei.
Hier könnt ihr übrigens durch die Trends der letzten Saisons stöbern und euch meine #Zeitungstrends anschauen.
 
 
Trends sind jede Saison aufs Neue interessant. Ob man nun seine komplette Garderobe danach ausrichten sollte und sie als strikte Style Vorgabe sehen muss, bezweifele ich. Allerdings lässt sich nicht abstreiten, dass sie unsere Käufe beeinflussen. Schon allein dadurch, dass die Läden voll von Trendteilen sind und diese uns quasi aufzwängen.
Das hört sich jetzt schlimmer an als es ist, aber Fakt bleibt: Jeder wird durch Trends beeinflusst. Deswegen möchte ich den Trends für den Herbst/ Winter 2017 einen ganzen Post widmen. Genauer gesagt meinen #Zeitungstrends. Ich habe mal wieder Zeitschriften gewälzt und ein paar tolle Styles gefunden. Wie beim letzten mal auch, habe ich zu jedem Trend Sammlungen bei Pinterest erstellt. In diesen findet ihr meine liebsten Inspirationen und Looks. Klickt einfach auf die Bilder, um direkt auf die ganze Sammlung zu gelangen. Ansonsten kommt ihr hier direkt zu meinen Account auf Pinterest.
 

Power woman

Frauen sind nicht immer nur das verspielte Mädchen von nebenan. Der Tomboy-Look ist schon seit einigen Jahren im Trend, doch dieses Jahr spielt die Weiblichkeit wieder eine große Rolle. Dabei wird aber keineswegs auf coolness, strongness oder power verzichtet. Ganz im Gegenteil, diese Eigenschaften rücken in den Fokus.
Klare, scharfe Silhouetten mit betonten Schultern und teils engen Taillen verbreiten einen Hauch der 80er. Mich erinnert der Style ein bisschen an Julia Roberts in Pretty Woman, die als Powerfrau den Look rockt. Aber auch zu Bildern aus Büros der 80er lassen sich Parallelen ziehen.
Ich bin Fan dieses Trends, glaube jedoch, dass es mehr Einstellung als Style ist. Schließlich wirkt kein Powerlook überzeugend, wenn die Trägerin nicht überzeugt ist. Doch dazu gibt es keinen Grund. Frauen sind Power und das können wir mit voller Überzeugung auch so stylen.
https://www.pinterest.de/yourlookinlife/power-woman-trends-hw-2017/
 
 

Das Comeback der Bikerjacken

Vielleicht lebe ich hinterm Mond, aber waren Bikerjacken jemals weg? Ich habe ihre Abwesenheit nie mitbekommen und kann mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass sie in meinem Schrank immer vertreten waren. Naja, die Presse ist anderer Meinung und lobt das Comeback der wilden Lederjacke. Mich soll es nicht stören, schließlich sind diese Jacken eines der coolsten Basics die man besitzen kann. Wenn man diese stylt, kann wenig schief gehen und angezogen sieht man in jedem Fall aus.
Dabei spielt es keine große Rolle, ob es sich um die klassisch schwarze Lederversion handelt oder ein farbenfrohe Variante aus Samt, Velours oder Cord.
Wichtig ist nur, dass die Markenzeichen einer Bikerjacke vorhanden sind: Ein schräger Reißverschluss, Druckknöpfe am Kragen und am Bund ein Gürtel mit Schnalle.
https://www.pinterest.de/yourlookinlife/bikerjacken-trend-hw-2017/
 
 
 

Naturgetreue Flora & Fauna

Bisher kannte ich diesen Trend eher aus dem Interieur-Bereich. Dort sind Vintage Darstellungen von Blumen, Früchten, Tieren usw. schon länger Trend. Alles soll möglichst so aussehen, als ob es aus einem alten Schulbuch kopiert wäre. Ich mag diesen Trend sehr gerne und bin schon häufiger um Plakate mit alten Weltkarten oder Kräutern geschlichen.
Jetzt rückt dieses Motiv vom Papier auf den Stoff vor. Heraus kommen Taschen mit feinen Vogeldarstellungen oder Broschen an denen jede Schuppe und jeder Fühler zusehen ist.
Ich finde besonders in Kombination mit Samtstoffen wirken diese zauberhaft. Oft werden auch Goldfäden verarbeitet, die dem Ganzen einen hochwertigen Look verleihen.
https://www.pinterest.de/yourlookinlife/naturgetreue-flora-fauna-trends-hw-2017/
 
 
 

Retroblümchen

Spätestens seit dem Musikvideo zu Selena Gomez Single ´Bad Liars´ sind Retro-Blumenmuster wieder modern. Der ganze Look des Videos macht Lust auf Vintage und die Läden stillen diese gerne. Es wimmelt nur so von Kleidchen oder Blusen mit Mustern, die an die 70er erinnern. Doch nicht nur in den 70ern waren Blumenmuster ein Musthave auch schon im 17. Jahrhundert standen sie für Reichtum.
Mir persönlich sind viele der Kleider zu bunt und mädchenhaft, aber schön anzuschauen sind sie auf jeden Fall. Mit den richtigen Accessoires können sie zu einer wunderschönen Reise in vergangene Zeiten einladen.
https://www.pinterest.de/yourlookinlife/retrobl%C3%BCmchen-trend-hw-2017/

 

 

Trendfarben Rot und Petrol

Jedes Jahr aufs Neue gibt es Farben, die sich durch alle Kollektionen und Schaufenster ziehen. In diesem Jahr sind es ein knalliges Rot, welches nach Aufmerksamkeit ächzt und ein Petrol. Der Blauton wird allerdings in allen Farbabstufungen genutzt. Also findet von einem hellen Türkis, bis zu einem tiefen Petrol alles Beachtung.
https://www.pinterest.de/yourlookinlife/trendfarbe-rot-trends-hw-2017/
https://www.pinterest.de/yourlookinlife/trendfarbe-petrol-trends-hw-2017/

 

Made in Germany - German Fashion

Zum Schluss noch einen Trend, über den ich im Trendspecial der Burda Style-Magazine gestoßen bin. Hier wird er ´we are german´ genannt und stellt deutsche Designer als Trend vor. Ich fand diesen Artikel zum Einen ziemlich spannend und zum Anderen einen tollen Ansatz. Denn es gibt wirklich tolle Designer in Deutschland. Auch wenn mein Budget nicht unbedingt zu ihren Kleidern passt, finde ich es interessant, wie sich die Szene entwickelt. Deutsche Mode ist nämlich schon lange nicht mehr bieder und langweilig, sondern stylisch und wird auch von immer mehr Promis im Ausland beachtet.
https://www.pinterest.de/yourlookinlife/made-in-germany-german-fashion-designer/
 
Die Trends sind aus der September und Oktober-Ausgabe der Flair und der Trend-Sonderausgabe der Burda Style Magazine.

SHARE:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© yourlookinyourlife

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig